Aufhebung des Grundbuchamtes

Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das Grundbuchamt Leutkirch im Allgäu, Aitrach und Aichstetten beim Notariat Leutkirch im Allgäu zum 30. Oktober 2017 aufgehoben. Letzter Tag, an dem das Grundbuchamt geöffnet hat, ist der 30. Oktober 2017. Ab dem 31. Oktober 2017 wird das Grundbuchamt zentral beim Amtsgericht Ravensburg geführt- Aus Gründen der Überleitung sind vom 24. Oktober 2017 bis zum Eingliederungsstichtag 30. Oktober 2017 keine Grundbucheintragungen möglich.

Einsicht in das elektronische Grundbuch und Abschriften hieraus können bei den Grundbucheinsichtstellen der Gemeinde Aitrach und Aichstetten beantragt werden.

Öffnungszeiten der Grundbucheinsichtstelle Aitrach, Schwalweg 10, 88319 Aitrach; Montag – Freitag 8:00 Uhr – 12:00 Uhr, Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr.

Öffnungszeiten der Grundbucheinsichtstelle Aichstetten, Bachstraße 2, 88317 Aichstetten; Montag – Freitag 8:00 Uhr – 12:00 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag 14:00 Uhr – 16:00 Uhr, Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr.

Das Notariat mit den weiteren Funktionen (Beurkundung, Betretung und Nachlass) bleibt bis Ende 2017 bestehen. Ab 01.01.2018 werden Betreuungsangelegenheiten durch das Amtsgericht Leutkirch und Nachlasssachen durch das Amtsgericht Wangen bearbeitet. Die Abwicklung der Beurkundungsgeschäfte des Notariats Leutkirch wird durch Notar Lucanto mit dem künftigen Amtssitz in Leutkirch erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.notariatsreform.de

 

Zurück