Aufstellung des Bebauungsplans "Erweiterung Storchengässle"

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung

- Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung -

Der Gemeinderat der Gemeinde Aitrach hat am 25.07.2016 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, für den Bereich „Erweiterung Storchengässle“ einen Bebauungsplan aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Der künftige räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans ergibt sich aus folgendem Kartenausschnitt:

 

Maßgebend ist der Vorentwurf des Bebauungsplanes vom 29.08.2016:

Ziele und Zwecke der Planung

Auf Grund des aktuellen Bedarfs an Bauplätzen zur Wohnnutzung sollen durch die Aufstellung des Bebauungsplanes die planungsrechtlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen für die Errichtung von Wohngebäuden geschaffen werden. Für das geplante Wohnbauquartier soll erreicht werden, dass es zu der vorhandenen Siedlungs-Struktur hinzutritt, ohne als Fremdkörper zu erscheinen. Ziel der Planung ist es darüber hinaus, bei möglichst effektiver Ausnutzung der Flächen wirtschaftlichen Wohnraum für die ortsansässige Bevölkerung zu schaffen ohne dadurch die angrenzende landschaftliche und städtebauliche Situation wesentlich zu beeinträchtigen.

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

Zur Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung findet am

Donnerstag, den 29.09.2016, 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

eine Bürger-Informations-Veranstaltung gem. § 3 Abs. 1 BauGB statt. Weitere Gelegenheit zu Äußerungen und zur Erörterung der Planung besteht in der Zeit vom 30.09.2016 bis 17.10.2016 beim Bürgermeisteramt Aitrach, Schwalweg 10, 88319 Aitrach während der üblichen Öffnungszeiten.

Aitrach, den 12.09.2016
Bürgermeisteramt
gez.Thomas Kellenberger, Bürgermeister

Zurück