Messarbeiten für die 3D-Seismik der Firma Wintershall

Seit Oktober 2015 laufen die Messungen für die sogenannte 3D-Seismik der Firma Wintershall. Momentan werden die Messungen in der Gemarkung Erlenmoos, Steinhausen, Rot und Haslach durchgeführt. Dort wird zwischen 16. und 21. November 2015 weiterhin mit den Vibrationsfahrzeugen gemessen. Gegen Ende der Kalenderwoche 47 werden die Mess-fahrzeuge den Bereich Ellwangen, Dietmanns und Hauerz  erreichen.
Parallel dazu laufen die Vermessungsarbeiten (Abstecken der Messpunkte und Auslage der Geophone) in Füramoos, Ellwangen, Dietmanns und Hauerz.
Eine Sperrung von Straßen erfolgt immer nur tageweise.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.wintershall.de/projekte/seismik-moenchsrot-und-hauerz.html
Fragen zu Genehmigungen und Betretungsrechten richten Sie an: Firma GeoService, Tel. 0160 – 23 10 164

Zurück