Öffentliche Bekanntgabe

Wegebaugerätegemeinschaft Albrand

Die Verbandsversammlung der Wegebaugerätegemeinschaft Albrand hat in der öffentlichen Sitzung vom 18. Mai 2016 den aufgestellten Jahresab-schluss 2015 einstimmig wie folgt beschlossen:

1. Feststellung des Jahresabschlusses  Euro

1.1  Bilanzsumme  2.224.852,25

1.1.1 davon entfallen auf der Aktivseite auf 
        - das Anlagevermögen            1.417.399,00
        - das Umlaufvermögen              807.453,25

1.1.2 davon entfallen auf der Passivseite auf  
        - das Eigenkapital                  2.105.424,78  
        - die Rückstellungen                             0,00  
        - die Verbindlichkeiten              119.427,47

1.2 den Jahresgewinn                         162.315,55
1.2.1 Summe der Erträge                2.045.398,53
1.2.2 Summe der Aufwendungen   1.883.082,98

2. Behandlung des Jahresgewinnes
2.1 Der Jahresgewinn von 162.315,55 € ist im Jahr 2016 in die allgemeine Rücklage einzustellen.

3. Öffentliche Auslegung

Der Jahresabschluss 2015 mit Bilanz zum 31. Dez. 2015 und Gewinn- und Verlust-rechnung für das Wirtschaftsjahr 2015 einschl. Lagebericht liegt gemäß § 16 EigBG an 7 Tagen, und zwar in der Zeit von Montag, den 13. Juni 2016 bis einschl. Mitt-woch, den 22. Juni 2016 am Verwaltungssitz im Rathaus Altheim, Büro Wegebauge-rätegemeinschaft Albrand, zu den allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

Altheim, den 19. Mai 2016
gez. W ä s c h e r
Verbandsvorsitzender

Zurück