Straßensanierungsarbeiten im Einmündungsbereich zum Gewerbegebiet „An der Chaussee“

Straßensanierungsarbeiten im Einmündungsbereich zum Gewerbegebiet „An der Chaussee“

Die Straße „An der Chaussee“ weist im Bereich des Einmündungsbereiches von der L260 starke Verdrückungen und Schlaglöcher auf. Die Straße wird daher vom 21.08.2017 – 15.09.2017 saniert.

Behinderungen für den Anlieger- und Werksverkehr soll auf ein absolutes Mindestmaß beschränkt werden. Die Zufahrt kann größtenteils während der gesamten Bauzeit gewährleistet werden.

Die Arbeiten werden von der Wegebaugerätegemeinschaft Albrand durchgeführt.

Bei Rückfragen steht die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung (07565 9800-0).

Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.

Ihre Gemeindeverwaltung 

Zurück