Tempo 40 auf der L 260 nach Mooshausen

Aufgrund des schlechten Zustands der L 260 Aitrach Richtung Mooshausen wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 40 km/h reduziert sowie ein Teilbereich in Fahrtrichtung Mooshausen halbseitig mit Ampelregelung gesperrt. Bisher galt in diesem Bereich Tempo 60. Es besteht die akute Gefahr, dass Fahrzeuge bei höheren Geschwindigkeiten durch die bis zu 20 cm tiefen Fahrbahnsetzungen auf die Gegenfahrbahn geraten könnten. Die verkehrsrechtlichen Maßnahmen wurden bereits vollzogen.

Die Planung für diesen Abschnitt ist in Bearbeitung. Als Sofortmaßnahmen sind Stützscheiben aus Einkornbeton auf einer Länge von ca. 40 m vorgesehen.

Zurück