Unerlaubtes Einleiten von Abwasser in die Kläranlage

In letzter Zeit mussten wir feststellen, dass des Öfteren Abwasser stark weißgefärbt in die Kläranlage eingeleitet wurde. Dieses Abwasser beeinträchtigt die Reinigungsleistung der Anlage erheblich, weil die Struktur vom Belebtschlamm verändert wird und so der Sauerstoffeintrag fast zum Erliegen kommt. Rückstellproben und weitere Untersuchungen werden nötig sein. Deshalb ein Aufruf an die Bürger im Einzugsbereich Aichstetten-Aitrach-Tannheim: Falls jemand Hinweise über die unerlaubte Einleitung der weißen Flüssigkeit geben kann, sollte sich bitte beim Klärwerk Tannheim unter der Tel.-Nr. 08395/809 oder im Rathaus Tannheim unter der Nr. 08395/922-0 melden.

 

 

Zurück