Volkshochschule

Lebensbegleitendes Lernen

In der Volkshochschule wird bei einem ständig aktuellen Programm die Weiterbildung groß geschrieben.

Die Volkshochschule (VHS) Aitrach gibt es seit 1983. Anfangs gehörte sie zur VHS Memmingen, wechselte aber schon 1988 zurück auf die württembergische Seite nach Leutkirch. Heute ist sie eine Außenstelle der Volkshochschule Leutkirch im Allgäu. Diese ist eine öffentliche Erwachsenenbildungseinrichtung, die von einem rund 300 Mitglieder starken Verein getragen und von der Großen Kreisstadt Leutkirch finanziell ausgestattet wird. Jährlich erscheinen zwei Fortbildungsprogramme mit jeweils etwa 250 Kursangeboten und Einzelveranstaltungen.


VHS-Kurse im November/Dezember 2020

 

Erneut wird das öffentliche Leben wegen Corona eingeschränkt. Wir müssen die hohen Infektionszahlen in den Griff bekommen, keine Frage. Auch die vhs Aitrach folgt den Auflagen der Politik und setzt deshalb die Veranstaltungen und Kurse für November aus.